Audi A3 Sportback TIEFENSEEBLAU PERLMUTT-EFFEKT. - // Illusion!

Audi A3 Sportback

von Rene

am
Audi A3 Sportback

AUDI A3 SPORTBACK - TIEFENSEEBLAU PERLMUTT-EFFEKT. - // Illusion!

Fahrzeugdaten:

  • Audi A3 Sportback
  • Tiefenseeblau Perlmutt-Effekt
  • Baujahr 2012
  • ca. 47‘000 KM Laufleistung

Verwendete Produkte:

  • Red Summer Car Shampoo ( Sonax )
  • Green Star Universalreiniger ( Koch Chemie )
  • Buffing Pad Cleaner ( Chemical Guys )
  • Citrus Bling ( Valet PRO )
  • Dragons Breath Flugrostentferner ( Valet PRO )
  • Grundlackreiniger ( Waxoyl )
  • SF4000 ( Menzerna )
  • Citrus Power ( Auto Finesse )
  • Tire, Q2 ( Gyeon )
  • Illusion Carnauba Wax ( Auto Finesse )
  • Rejuvenate Pre Wax Cleaner ( Auto Finesse )

Hilfsmittel:

  • High Tech Applicator ( Meguiar’s )
  • All Purpose ( Lupus )
  • Buffing 380 ( Lupus )
  • Polish Wype ( Gyeon )
  • Super Plush Deluxe 600 ( Cobra )
  • Storm S3000 ( Liquid Elements )
  • Polishflex PE 14-2 150 Rotationspolierer ( Flex )
  • Stützteller, Perfect-It 3 ( 3M )
  • Stützteller, Tall Boy Mount ( Dodo Juice )
  • Wax Mate Applicator ( Auto Finesse )
  • Grit Guard Wash Bucket System ( Chemical Guys )
  • Hex Logic Yellow Cuttin Pad’s ( Chemical Guys )
  • Hex-Logic Green Heavy Polishing Pad's ( Chemical Guys )
  • CCS Cutting Pad‘s ( Lake Country )
  • Polierschwamm mittel, gelb ( Rotweiss )
  • Wash Sponge ( Valet PRO )
  • Yellow Medium Reinigungsknete ( Valet PRO )
  • Large Sash Brushes ( Valet PRO )
  • Dash Brush ( Valet PRO )
  • Daytona Speedmaster High End Felgenbürste ( EZ Detail )
  • Knieschoner ( Knee RX )
  • Gartenschlauch
  • Isoprophanol
  • Zahnstocher
  • Handschuhe
  • Baustrahler
  • Klebeband
  • Q-Tips

Einleitung:

Ziemlich genau zwei Jahre ist es her, als ich mich das letzte Mal mit diesem Audi A3 Sportback auseinander setzte. Der Wagen kam zur Grundreinigung, inklusive einer Lackdefektkorrektur und anschliessender Lackkonservierung. Der Wagen wird als Alltagswagen bewegt und gehört einer Dame.

Bei dieser Arbeit konnten weitere Neuerungen getestet, auf Herz und Nieren geprüft und ausprobiert werden. Neu im Sortiment sind zum Beispiel der Polishflex PE 14-2 150 Rotationspolierer von Flex inklusive Stützteller von 3M und Dodo Juice. Doch bevor wir über die Defektkorrektur sprechen, beginnen wir doch einfach ganz von vorne.

Zu Beginn der Aufbereitung regnete es aus Eimern, von daher musste in der Sammelgarage gewaschen werden. „Kein Problem, Waschplatz ist ja da“. :)

Citrus Power löst die Verschmutzungen an und kann nach wenigen Minuten bereits mit einem Hochdruckreiniger ( teilweise reicht auch schon ein normaler Gartenschlauch ) abgesprüht werden. Einen effektiveren und vor allem Preis/Leistungs stärkeren Vorreiniger habe ich bis dato noch nicht in meinen Händen halten dürfen.

Anschliessendes Kneten verlief relativ unspektakulär. Getrocknet wurde später mit Buffing 380 Mikrofasertücher von Lupus.

Nach dem Trocknen wurde vorschriftsgemäss alles für die Defektkorrektur abgeklebt und die erste Lackinspektion absolviert.

In den letzten 2 Jahren hat der Lack sehr gelitten. Damals noch konnte mit dem Supernatural Micro Prime Cleanser von Dodo Juice für ein gutes Ergebnis gesorgt werden, doch dieses Mal leider unvorstellbar. Es musste nicht jeder letzte Defekt beseitigt werden, doch ein solides Grundbild sollte am Ende des Tages erreicht sein.

Gearbeitet wurde wie folgt:

Die Hauptarbeit leistete die Polishflex PE 14-2 150 Rotationspoliermaschine von Flex im Zusammenspiel mit Hex Logic Yellow Cuttin Pad’s von Chemical Guys und CCS Cutting Pad‘s von Lake Country und dem Grundlackreiniger von Waxoyl. Für den ersten Glanz sorgte danach die Storm S3000 von Liquid Elements und die SF4000 Politur von Menzerna.

Für solche Stellen, wie hier an der B-Säule wurde mit kleinen Polierschwämmen von Rotweiss, ebenfalls der Polishflex PE 14-2 150 Rotationspoliermaschine und dem Stützteller, genannt „Tall Boy Mount“ von Dodo Juice gearbeitet.

Nach der Polierarbeit wurden weitere Stunden auf der S3000 gefahren, allerdings zusammen mit dem Rejuvenate Pre Wax Cleaner von Auto Finesse.

Rejuvenate Pre Wax Cleanser reinigt den Lack und bereitet diesen perfekt auf anschliessende Carnauba Wachse vor. Die leicht abrassive Formel entfernt alte Wachse und Versiegelungen sowie verwitterte und oxidierte Stellen von dem Lack. Er erzeugt eine frische, perfekte Oberfläche, Glanz und ist somit die perfekte Basis für eine Wachskur.

In meinem Fall das Illusion Wachs, ebenfalls aus dem Hause Auto Finesse.

Der Glanz konnte sich nach 2 Schichten sehen lassen.

Für die Reifen gab es das Tire, Q2 von Gyeon.

Dies ist eine quarzbasierte und schmutzabweisende Versiegelung. Sowohl die Standzeit als auch die wasserabweisende Wirkung übersteigt nahezu alles andere an Reifendressings! Tire Q2 hinterlässt ein satin-mattes Finish und sorgt für langanhaltenden UV Schutz.

Nach der Aufräumaktion..

..wurden selbstverständlich Abschlussbilder gemacht:

Und noch das Beading..

Fazit:

Der Audi forderte 16 Stunden lang meine Aufmerksamkeit. Verteilt habe ich mir das auf knapp 1 1/2 Tagen. Das Ergebnis ist mehr als zufriedenstellend gewesen und die Besitzerin hat sich sehr darüber gefreut. Besten Dank und bis bald.

Gruss, René / R.B. Detailing - Autopflege bis ins kleinste Detail!

R.B.Detailing - Autopflege bis ins kleinste Detail!

Copyright © 2022 GLOSSBOSS. Mit gemacht.