Anleitung Felgenversiegelung (Teil 2) Wie hat sich das Dodo Juice Supernatural Wheel Sealant geschlagen?

Anleitung Felgenversiegelung (Teil 2)

von Ronny

am
Anleitung Felgenversiegelung (Teil 2)

Den 1. Teil könnt ihr hier ansehen: Anleitung Felgenversiegelung (Teil 1)

Hat sich das Dodo Juice Supernatural Wheel Sealant bewährt?

Wer Teil 1 gelesen hat, weiss jetzt wie man diese Versiegelung verarbeitet. Doch was hat das ganze wirklich gebracht? Erhofft hatte ich mir eine einfachere Reinigung der Felgen ohne viel mit starken Felgenreinigern arbeiten zu müssen. Lest einfach weiter und Ihr erfahrt mehr.

Die 1. Felgenreinigung am 19.05.2013 Ein Monat nach der Verarbeitung ging es zum ersten Mal an die Waschbox. Pro Monat fahre ich im Schnitt ca. 2.200km und die Felgen sahen wie folgt aus. Felgenversiegelung

Typischer Bremsstaub halt der einmal grob mit dem Hochdruckreiniger abgestrahlt wurde. Felgenversiegelung

Was danach auf den Felgen blieb, seht Ihr hier auf meinem Zeigefinger. Ich würde sagen ca. 90% des Drecks liesen sich so schon entfernen. Erstaunlich wie ich finde. Felgenversiegelung

Die eigentliche Wäsche wurde dann mit meinen geliebten Wheel Woolies und dem Dodo Juice Born To Be Mild Shampoo durchgeführt. Es musste nicht lange geschrubbt. Sehr schnell und einfach ging das alles. Felgenversiegelung

Beim Abstrahlen mit dem Hochdruckreiniger danach blieb kaum Wasser an den Felgen haften. Erst wenn man weiter weg ging und der feine weiche Wassernebel herabriselte, blieben kleine runde Perlen haften. Das Abtrocknen übernahm die Fliehkraft. Zuhause angekommen waren die Felgen trocken. :-) Felgenversiegelung

Felgenversiegelung

Ca. 15.000km später am 10.11.13 Je nach Wetterlage wird der Golf im Sommer ca. 2 mal pro Monat gewaschen. Die Felgen haben bis hier hin also geschätzte 14 Wäschen über sich ergehen lassen. Felgenversiegelung

Die Vorgehensweise hat sich kaum geändert. Manchmal gab es noch eine kleine Shampoo Dusche vor dem ersten Abstrahlen. Da ich die Felgen nach dieser Wäsche hier abnehmen und einlagern wollte, wurden sie besonders gründlich gereinigt. Felgenversiegelung

Mit den Wheel Woolies und dem Dodo Juice Born To Be Mild wurden die Felgen diesmal in zwei Runden gereinigt. Ich hatte nach der ersten Runde schon das Gefühl, dass alles sauber war. Auf dem Schwarz sieht man es nur nicht immer so gut wenn das Licht ungünstig steht. Felgenversiegelung

Felgenversiegelung

Nach dem Abwaschen der Shampoo Reste mit dem stumpfen Wasserstrahl aus der Giesskanne... Felgenversiegelung

...blieb kaum ein Tropfen haften. Felgenversiegelung

Man musste schon sehr nah dran gehen und es war sehr überschaulich. Das erste Jahr hat die Versiegelung also gehalten was sie verspricht. Felgenversiegelung

Endreinigung nach ca. 30.000km bzw. 14 gefahrenen Monaten. Die letzte Wäsche nach meinem 2 Jährigen Test fand erst vor kurzem statt, da ich nach der Montage der Winterfelgen keine Zeit und Lust hatte die Sommeralus zu reinigen. Der Dreck der letzten 2.200km hatte also ein paar Monate Zeit schön einzuwirken. Felgenversiegelung

Felgenversiegelung

Felgenversiegelung

Felgenversiegelung

Felgenversiegelung

Die letzte Reinigung der Felgen habe ich mit handelsüblichem Spüli durchgeführt. "Warum das denn" werdet Ihr euch jetzt fragen. Ganz einfach, bestimmte Shampoos haben einen kleinen nicht zu verachtenden Einfluss auf das Beading. Da das Beading ein guter Indikator für eine bestehende Versieglung ist, wollte ich das damit nicht beeinflussen. Felgenversiegelung

Felgenversiegelung

Zu guter letzt gab es auch noch eine Dusche einer 1:1 Mischung des ValetPro Blu Gels. Damit sollte noch der letzte Dreck von der Felge geholt werden und damit wollte ich einen Tipp von Dom Colbeck (Wax Daddy bei Dodo Juice) befolgen.

Zitat: "It needs a good acid wheel clean every 6 month to keep it performing its best."

Felgenversiegelung

Felgenversiegelung

Die Felgen wurden dann mehrmals gründlich abgespült um wirklich alles vom Felgenreiniger von der Felge zu entfernen. Felgenversiegelung

Zu guter Letzt kam dann noch eine Sprühflasche mit Wasser zum Einsatz um mit unserem Lieblingsindikator (das Beading) aufzuzeigen, wieviel von der Versiegelung noch drauf ist. Seht selbst: Felgenversiegelung

Felgenversiegelung

Felgenversiegelung

Felgenversiegelung

Felgenversiegelung

Felgenversiegelung

Und was sagt Ihr? Ich bin jedenfalls begeistert und schwer beeindruckt von dieser Versiegelung.

Zeigt uns doch einmal von Euren versiegelten Felgen Bilder auf Facebook und sagt uns, womit habt Ihr sie versiegelt habt.

Bis dahin, Grüße aus Dortmund

Ronny aka chiller

Ronny

Über Ronny

Durch sein neues Auto kam Ronny im Jahr 2011 zu diesem Hobby und lernte über ein Forum, auf einem von Marvin Mieth organisiertem Workshop, schnell autoverrückte Leute kennen. Er traf sich immer wieder mit Gleichgesinnten, gründete in Dortmund einen Stammtisch und organisierte mit Freunden eigene Workshops, wo sogar schon einmal Christian Petzoldt vorbei kam und wertvolle Tipps gab. Neben seinem Hobby und Motto „Mehr Glanz ist nicht genug“ ist das Fotografieren eine weitere große Leidenschaft von Ronny. Mittlerweile lebt, poliert und fotografiert er im Norden und wird den Blog von Hamburg aus mit Berichten unterstützen.
Copyright © 2022 GLOSSBOSS. Mit gemacht.