Es gibt 3 Arten von Kratzern Kennst du sie alle?

Es gibt 3 Arten von Kratzern

von Marvin Mieth

am
Es gibt 3 Arten von Kratzern

Niemand mag Kratzer im Lack – soviel steht schon mal fest. Aber weißt du auch welche Arten von Kratzern es gibt? Für welche Art ist die Waschanlage verantwortlich?

  1. Hologramme
  2. Swirls
  3. Tiefe Kratzer

Alle 3 Arten sind unterschiedlich zu bearbeiten, sehen anders aus und fallen nicht sofort auf ohne entsprechende Lichtquelle.

 

 

1. Hologramme

Hologramme entstehen durch die falsche Poliertechnik oder verschmutztes Werkzeug.

 

Arbeitet man mit einer Rotationsmaschine und einer scharfen Politur in Verbindung mit einen harten Pad / Wollpad entstehen unweigerlich Hologramme die im Anschluss entfernt werden müssen. Dieser Schritt wird von den meisten leider nicht durchgeführt.

Im Schatten bzw.  bei schlechte Beleuchtung sieht man diese art von Kratzer nicht!

 

Hologramme sind sehr feiner Kratzer in der Lackoberfläche und mit den mildesten Polituren zu entfernen.

 

rechts im Bild Hologramme & Schleifspuren der Poliermaschine

Kratzer im Lack

 

 

 

2. Swirls / Waschstraßenkratzer

Swirls hat so gut wie jedes Auto. Trotz häufiger Handwäsche fahren viele Leute durch die Waschanlage.

 

Sollte die Waschstraße nicht gut gewartet und verschmutzt sein, entstehen diese Kreisrunden Kratzer.

In Wirklichkeit sind diese gar nicht so Kreisförmig. Das Spektrum der Lichtquelle lässt diese Kratzer rund wirken.

 

Links im Bild siehst du Swils. Rechts den polieren Lack.

Kratzer im Lack

 

Swirls sind immer in der obersten Lackschicht. Das ist bei den meisten Fahrzeugen der Klarlack.

 

 

3. Tiefe Kratzer z.B. vom Schlüssel

Das hast du bestimmt auch schon mal erlebt oder von Freunden/Bekannten gehört nicht wahr?

 

Kratzer einmal entlang der gesamten Fahrzeuglänge, vermutlich mit einen spitzen Gegenstand wie einen Schlüssel in den Lack verewigt. Aber nicht nur diese Spezies zählt zu den tieferen Kratzern.

 

Falsche Handwäsche verursacht durch schmutziges Werkzeug, wie den Schwamm/Waschhandschuh, ebenfalls unangenehme Kratzer.

 

 Vermutlicher Täter war ein Schlüssel.

Kratzer im Lack

Solche tiefen Kratzer durchdringen meist alle Lackschichten bis hin zum Blech.

 

 

 

Marvin

Über Marvin Mieth

Marvin Mieth betreibt die Fahrzeugpflege seit 2008 und bietet professionelle Aufbereitungen seit 2010 in 46284 Dorsten gewerblich an. Als Gründer von glossboss.de gibt er Anfängern sowie Fortgeschrittenen und Profis Tipps und Tricks und blogt über allgemeine Themen der Autopflege. Momentan legt Marvin den Fokus auf Videoproduktionen auf dem YouTube Kanal von GLOSSBOSS und dem Pflegemittelshop GLOSSBOSS-Shop.de
Copyright © 2022 GLOSSBOSS. Mit gemacht.