5 Produkte die mich 2014 begeisterten Mein persönlicher Jahresrückblick

5 Produkte die mich 2014 begeisterten

von Marvin Mieth

am
5 Produkte die mich 2014 begeisterten

2014 war für mich ein Jahr der bedeutesten Innovationen in der Autopflege. In meinen kleinen Jahresrückblick möchte ich euch die Produkte nennen, welche für mich am wichtigsten waren.

#1. GTechniq Crystal Serum

Ganz klar Platz 1. Keine Versiegelung hat mich bisher mehr überzeugen können. Das Crystal Serum ist nur für Profianwender, was ich absolut Unterstütze. Trägt man diese Versiegelung falsch auf, muss man sie mit einem Nassschliff entfernen. Ja richtig! Hier hilft auch keine Knete, Schleifpolitur oder agressive Chemie. 2000er Nassschliff und man hat die Spuren vom falschen Auftrag entfernt.

Vorerst nur als offizieller GTechniq-Aufbereiter zu beziehen, haben wir Glossbosse und Ron Lute von ProTeam.nl es geschafft das Crystal Serum auch in Deutschland Verfügbar zu machen.

Hier ein Pflegebericht bei dem das Crystal Serum verwendet wurde: Porsche 997 Grau

#2. Rupes

Die Poliermaschinen, die das Arbeiten viel entspannter machen. Die Rede ist von den Rupes-Maschinen LHR 15, 21, 12, & die kleine 75er. Diese Exzentermaschinen haben eine deutlich größeren Hub, als wir es von den bisherigen Maschinen gewöhnt sind. Die Vorteile liegen klar auf der Hand: hohe Abtragsleistung = mehr Defektkorrektur, bei gleichzeitig der hohen Sicherheit einer Exzentermaschine gegen das durchpolieren.

Meine Lieblinge sind die 12er Duetto + die kleine 75er. Aber nicht nur die Maschinen sind klasse - auch die Rupes-Polierpads sind unglaublich gut! Auch nach einen halben Fahrzeug haben die Pads noch eine angenehm harte Stauchhärte - andere Polierpads sind schon längst in die Knie gegangen und mussten ausgewechselt werden.

#3. Mikrofaserpads

Eigentlich müssen sich die Mikrofaserpads und die Maschinen von Rupes einen Platz teilen. Denn die beiden Zusammen haben mich regelrecht umgehauen. Die Defektkorrektur von Mikrofaserpads auf einer Exzentermaschine ist phänomenal. Beim Finish allerdings schwächeln sie etwas. Hier bevorzuge ich immernoch die klassische Variente: Schaumstoffpads.

#4. Microfiber Madness

Leider erst dieses Jahr für mich entdeckt: die Mikrofasertücher von Microfiber Madness. Ja, der Preis ist ein bisschen heftig, aber mein Gott sind die geil! Das Yellow Fellow ist mein Lieblingstuch 2014!

#5. Dampfreiniger z.B. Kärcher SC 3000

Sehr nettes Helferlein um hartnäckige Verschmutzungen zu entfernen. Und das völlig ohne Chemie und mit wenig Wassereinsazt. Ideal für den Motorraum, Tür- und Heckklappenschaniere usw. Video auf Youtube ansehen (Moos von Gummidichtung entfernen)

Was waren deine Lieblingsprodukte 2014?

Marvin

Über Marvin Mieth

Marvin Mieth betreibt die Fahrzeugpflege seit 2008 und bietet professionelle Aufbereitungen seit 2010 in 46284 Dorsten gewerblich an. Als Gründer von glossboss.de gibt er Anfängern sowie Fortgeschrittenen und Profis Tipps und Tricks und blogt über allgemeine Themen der Autopflege. Momentan legt Marvin den Fokus auf Videoproduktionen auf dem YouTube Kanal von GLOSSBOSS und dem Pflegemittelshop GLOSSBOSS-Shop.de
Copyright © 2022 GLOSSBOSS. Mit gemacht.